blank

Parkhaus Flughafen Luxemburg

Feuerschutz für alle Fälle / Sicherheit für Mensch und Werte

Nach ca. 4 Jahren Bauzeit konnte im Frühjahr 2008 am internationalen Flughafen von Luxemburg das neue Terminal A eingeweiht werden. Die neue Abfertigungshalle ist für mehr als drei Millionen Passagiere im Jahr ausgelegt. Um den logistischen Anforderungen der höheren Passagierzahlen gerecht zu werden, wurden gleichzeitig zwei neue, unterirdische Parkhäuser fertiggestellt. Die neue Tiefgarage bietet auf 4 Etagen mit je 30.000 m² 4000 Parkplätze. Außergewöhnlich ist das optische Konzept. Keine dunklen Nieschen, sondern helle Wände auf allen Ebenen. Durch den bewußten Einsatz von Farbe wird das Gebäude freundlich und hilft den Besuchern bei der Orientierung. Die vier Ebenen unterscheiden sich nur in der Farbgebung, ihre Grundrisse sind identisch. Alle Feuerschutzabschlüsse waren in ein optisches Farbkonzept einzubinden: Die vier Parkhausetagen sind mit Gelb, Grün, Rot und Blau gekennzeichnet. 
Bei einem viergeschossigen, unterirdischen Parkhaus, werden an den Brandschutz hohe Anforderungen gestellt. Bei der Planung der Durchgänge und Abschlüsse haben vorbeugender Feuer- und Rauchschutz und die Sicherung der Flucht- und Rettungswege höchste Priorität. Die Brandschutzmaßnahmen müssen der Entstehung und Ausbreitung eines Brandes entgegenwirken und Rauchentwicklungen lokal begrenzen. In enger Zusammenarbeit mit Planern und Bauträger kam ein individuelles Lösungskonzept zur Ausführung, das alle Sicherheits- und Komfort-Anforderungen erfüllte.
T90 Feuer- und Rauchschutztüren für stark frequentierte Durchgänge und Abschlüsse besonders brandlastiger Räume. Galerie und Fluchtwege zwischen den Brandabschnitten erhielten 1- und 2-flügelige T30-Türen mit Rundverglasungen. Die Zufahrten der einzelnen Geschosse wurden mit T30 Schiebetoren, und T30 Sectionaltoren ausgestattet. Alle Türen und Tore kamen grundiert auf die Baustelle, die Endlackierung erfolgte vor Ort. Auf dem Gebiet des baulichen Brandschutzes ist Teckentrup seit Jahrzehnten kompetenter Partner. Das vielseitige Türen- und Toreprogramm deckt alle Arten von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen ab. Flexible Fertigungskapazitäten ermöglichen schnelle Reaktionszeiten, auch bei engen Terminen. So konnten die 300 Feuerschutztüren und 52 Feuerschutztore innerhalb kürzester Zeit geliefert werden. Das Teckentrup Team überzeugte durch umfassende Beratung und höchste Zuverlässigkeit. Die wöchentlichen Besprechungen vor Ort mit den ausführenden Handwerkern waren für alle eine Selbstverständlichkeit.